Hoempage Register Members List Team Members Portal Guestbook Frequently Asked Questions
B12-Forum
Go to the Main Page Galerie Calendar Treffen Linkliste Database Search


B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Ga16i ruckelt beim Beschleunigen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Ga16i ruckelt beim Beschleunigen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Ga16i ruckelt beim Beschleunigen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo -

ein Freund von mir hat einen Sunny bj 89 Schl.Nr. 7105/447
der bei der kalten Witterung beim beschleunigen in den unteren Gänge ziemlich ruckelt - quasi beim losfahren. Mein erster Gedanke war Kängurubenzin ;-)

Habe was vom Zusatzluftschieber des GTI hier gelesen -
bin mir aber nicht sicher, ob das bei dem Motor auch zu trift -

Kann mir da jemand was dazu sagen?
Bevor ich anfange Zündkerzen, Kabel, Verteiler etc. auf Verdacht auszuwechseln -

Danke schon mal ...

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by manu: 17.01.2019 20:35.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 17.01.2019 um 18:57 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
17.01.2019 18:57 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
redladyrider redladyrider is a male

Posts: 495

images/avatars/avatar-517.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 06.01.2014
geprüftes Mitglied

Ich fahre: Qashqai J11-Acenta,
Vorname: Helmut
Postleitzahl: A-3751

RE: Ga16i ruckelt beim beschleunigen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

Dafür gibts wohl mehrere Ursachen...

Könnte auch u.a der LMM sein.
Lambdasonde ist auch möglich..??

Hast du schon mal nachgesehen ob ein Fehler im Speicher ist?

__________________
let´s ride B12
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von redladyrider am 17.01.2019 um 19:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
17.01.2019 19:40 redladyrider is offline Send an Email to redladyrider Search for Posts by redladyrider Add redladyrider to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

!! Werd ich machen -

bin mit dem Fahrzeug und dessen Raffinessen nicht vertraut - hab aber grad die Anleitung zum Auslesen gefunden ...

Danke schon mal.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 17.01.2019 um 20:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
17.01.2019 20:18 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
IceFire IceFire is a male
Anonymer Hariboiker

Posts: 2,685

images/avatars/avatar-309.png



Registration Date: 27.10.2007
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !
Postleitzahl: 67363

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bei mir war es damals die Zündverteilerkappe, die ziemlich verbraucht war.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von IceFire am 17.01.2019 um 21:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
17.01.2019 21:47 IceFire is offline Send an Email to IceFire Search for Posts by IceFire Add IceFire to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
( Technik, Webmaster, Admin )

Posts: 823



[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Im unteren Drehzahlbereich bei hoher Last... da würde ich zuerst mal Zündanlage,Zündkerzen checken.
18.01.2019 07:51 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Dann wäre es aber nicht nur bei der kalten Witterung ... denke ich mal -
wie gesagt, weiß nicht wie sensibel die B12 sind was das angeht.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 18.01.2019 um 09:35 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.01.2019 09:35 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
( Technik, Webmaster, Admin )

Posts: 823



[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gerade Strom ist sehr Wetterfühlig, und die Verteiler oft im Wartungsstau.

Oder anders gesagt, der Sprit kommt über eine Zentrale Einspritzdüse, heftige Lastunterbrechungen (ruckeln) zeigen an, dass sporadisch ein (oder mehr) Zylinder nicht mitarbeiten.
Entweder ist die Kompression schlecht, oder das Gemisch, bzw. beides, oder eben das Zündverhalten. Bin mir spontan nicht sicher, aber manchmal ist auch schlicht der Motortemperatursensor schon das Problem gewesen (Motor kalt!), nicht das Wetter.

Wenn das Problem bei betriebswarmem Motor auftritt, würde ich trotzdem darüber nachdenken:
Neue Zündkerzen, Verteilerkappe, verteilerläufer kostet alles zusammen unter 50€, und ist zu 90% das Problem, und falls doch nicht, sind das eh Verschleißteile die man ruhig mal wechseln darf.

Defekte Zündkabel kann auch gut sein, das wird aber schnell etwas teurer.
Ich prüfe die einfach in dem ich mit einem fetten Massekabel zur Karosse, direkt an den Kabeln langgehe und schaue ob wo ein Funke springt, der da nicht soll.
Kann man dann auch low cost mit klebeband erst mal versuchen nachzuisolieren.

Ein einmaliges ruckeln, bei schnellen Lastwechseln ist der Zentraleinspritzung des Motors geschuldet, und normal.

P.S.: Die Schrauben der Verteilerkappe reißen , je nach Korriosonsgrad, gern ab, ggf. den zur Motorseite überstehenden Gewindeteil vorsorglich gut entrosten oder absägen, bevor man die Kappenschrauben losdreht.

P.S. 2 Sekundärluftfehler alleine führen i.d.r. nicht zu solchen Problemen, aber die ganzen Unterdruckschläuche der EGR Regelung zu prüfen schadet nicht.

P.S.:3 GTi Motoren und der GA16i haben wenig gemeinsam Augenzwinkern
18.01.2019 10:57 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo - danke erstmal.

habe den Speicherausgelesen -> 55 -> kein Felhler -> schade ;-)
Verteiler hab ich die Korossion innen beseitigt ...
Zündkerzen OK ...

Jetzt mal ne Probefahret - dann mal sehen

Den LMM muss ich noch cheken ...
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 18.01.2019 um 13:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.01.2019 13:33 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ruckelt immernoch - auch wenn er warm ist.
LMM hab ich sauber gemacht.

Dann muss erst mal ne neue Verteilerkappe und Z-Kerzen rein. Obwogl das nicght sooo schlim ausgesehen hat.


Soll ich einen neuen Thrad aufmachen wegen holpern an der Hinteraches??
bei den kleinsten Unebenheiten macht sich das akustisch bemerkbar - leicht aber bestimmt.
(Kofferraum hab ich schon aufgeräumt ;-))
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 18.01.2019 um 16:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.01.2019 16:49 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
( Technik, Webmaster, Admin )

Posts: 823



[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Poltern am B12 ist oft der Wagenheber o.ä. Unrat der irgendwo beim ersatzrad rumliegt... oder selbiges nicht richtig festgemacht.
18.01.2019 16:56 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

neee, das is es nicht - hab ich ja schon aufgeräumt ...
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 18.01.2019 um 17:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.01.2019 17:32 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker
Posts: 3,353

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Es wäre mal gut zu wissen WIE LANGE das Auto überhaupt in Verwenung ist , oder stands die letzten Jahre wo rum ? ?

Spritfilter ? ??

Das Poltern könnte auch der ESD sein

Bist du dir ABSOLUT SICHER das du die DIAGNOSEART 3 mittels des Drehpotis angewählt hast um 55 zu bekommen ? haben BEIDE LED GLEICHZEITIG geblinkt ?

LAMDASONDE ? ??

Mess mal KRÜMMER auf BATTERIE MINUS - OHMSCHEN WIDERSTAND perfekt

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 18.01.2019 um 19:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.01.2019 19:54 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

das Auto ist seit längerem täglich im Gebrauch - hat das aber woch schon seit Anfang an.
(wie gasagt, das Auto ist bei mir neu in der Mache)

ESD?? Steh grad auf dem Schlauch - Endschalldämpfer ;-)

Diagnose war sicher richtig - beide Dioden haben nacheinander 5x geblinkt.
zuvor glechzeitig 1x, 2x dann 3x - dann zurück gedreht.

Lambda, dachte ich würde vom Speischer ausgspuckt

Der Kat hat das Massekabel/Auffanglitze zur Karosse - Krümmer teste ich nochmal -

was mir noch aufgefallen ist,

- beim Tanken (sehr leerer Tank) kam mit unterdruck entgegen - was sich bei geringen drehzahlen ja nicht äußern sollte -
(könnte auch überdruckgewesen sein - aber woher soll der bei den Temperaturen kommen.

und
- wenn man im Leerlauf vom Gas geht, dreht er relativ langsam runter. - Normal?

Gruss und Guten Morgen ;-)
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 19.01.2019 um 09:06 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.01.2019 09:06 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker
Posts: 3,353

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Lambdasonde selbst wird Fehlertechnisch nicht behandelt , es ist nur in einer Diagnoseart möglich zu sehen ob sie regelt

Ich meinte mit dem KRÜMMER das beim GA16i die Sonde nur einpolig ist , daher bekommt sie Masse über den Krümmer.
Diese Masseverbindung ist eher schlecht bis gar nicht vorhanden , weil ja zw Krümmer und Motorblock die Dichtung sitzt. Das dafür vorhandene Masseband auf den unteren Getriebeschhutzträger ist meist abgegammelt

Ist der richtige Spritfilter drin ?

Ruckeln kann auch von zwar funkenden Zündkerzen kommen wo der Anoden Katodenabstand nicht mehr stimmt alterbedingt

Würd mal die Stecker mit Kontaktspray behandeln

(...)

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 20.01.2019 um 12:09 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
20.01.2019 12:09 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
manu

Posts: 17



[meine Galerie]


Registration Date: 17.01.2019

Thread Starter Thread Started by manu
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zündkerzen wurden schon mal getauscht - hab sie dennoch auf 0,8 justiert.
Masse scheint OK zu sein - Durchgang
Was kann am Spritfilter falsch sein?
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von manu am 20.01.2019 um 15:24 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
20.01.2019 15:24 manu is offline Send an Email to manu Search for Posts by manu Add manu to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker
Posts: 3,353

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich hatte bei meinem Gti mal so nen kleinen Kindergarten Plastik filter drin , da hats auch geruckelt ....

Masse Durchgang und wieviel OHM ?

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 20.01.2019 um 18:36 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
20.01.2019 18:36 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
( Technik, Webmaster, Admin )

Posts: 823



[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von manu
Zündkerzen wurden schon mal getauscht - hab sie dennoch auf 0,8 justiert.
Masse scheint OK zu sein - Durchgang
Was kann am Spritfilter falsch sein?


Der Elektrodenabstand gehört auf 1,1 mm
20.01.2019 18:44 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker
Posts: 3,353

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich hatte das beim GTI auch mal vor Jahren , das er beim Anfahren ruckelt und sich dauernd so quasi verschluckte .... Neue Kerzen FERTIG

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 20.01.2019 um 18:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
20.01.2019 18:47 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
.:B12-Owner:. .:B12-Owner:. is a male

Posts: 1,980

images/avatars/avatar-263.gif

[meine Galerie]


Registration Date: 20.02.2006
Ich fahre: Nissan Sunny Traveller E16i AT
Vorname: Christian
Postleitzahl: 57072

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Möchte mich Marcus anschließen und zunächst mal empfehlen die Zündanalage zu kontrollieren.
Das was Du beschreibst könnte sehr gut mit der Verteilerkappe in Verbindung stehen.
Seit 2004 fahre ich nun Non-Stop im Alltag B12's. Insgesamt davon ca. 8Jahre mit 90 PS-Motoren und habe da schon die ein oder andere Verteilerkappe samt Finger getauscht um damit ruckeln zu beseitigen.
Beim ersten Mal hab ich damals noch den ADAC gerufen, als nach ein paar Metern Fahrt an einem kalten Regentag das Auto unter Last zu ruckeln begann.
Der Techniker hat dann die Verteilerkappe abgeschraubt und die Korrosion bzw. Oxidation an den Zündkontakten mit einem Schraubendreher abgekratzt und mir empfohlen diese Mal zu tauschen.
Danach lief er wieder wie es sich gehört.
Vielleicht schaust Du Dir das einfach mal an.

__________________

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von .:B12-Owner:. am 21.01.2019 um 19:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
21.01.2019 19:23 .:B12-Owner:. is offline Search for Posts by .:B12-Owner:. Add .:B12-Owner:. to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
( Technik, Webmaster, Admin )

Posts: 823



[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von .:B12-Owner:.
Möchte mich Marcus anschließen und zunächst mal empfehlen die Zündanalage zu kontrollieren.
Das was Du beschreibst könnte sehr gut mit der Verteilerkappe in Verbindung stehen.
Seit 2004 fahre ich nun Non-Stop im Alltag B12's. Insgesamt davon ca. 8Jahre mit 90 PS-Motoren und habe da schon die ein oder andere Verteilerkappe samt Finger getauscht um damit ruckeln zu beseitigen.
Beim ersten Mal hab ich damals noch den ADAC gerufen, als nach ein paar Metern Fahrt an einem kalten Regentag das Auto unter Last zu ruckeln begann.
Der Techniker hat dann die Verteilerkappe abgeschraubt und die Korrosion bzw. Oxidation an den Zündkontakten mit einem Schraubendreher abgekratzt und mir empfohlen diese Mal zu tauschen.
Danach lief er wieder wie es sich gehört.
Vielleicht schaust Du Dir das einfach mal an.


Für meinen aktuell in Betrieb befindlichen 73PS, habe ich auch erst neue Kappe und Läufer bestellt um diese mal wieder zu wechseln, ist einfach ein Verschleißteil.
22.01.2019 11:09 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Ga16i ruckelt beim Beschleunigen

Views heute: 2.050 | Views gestern: 1.878 | Views gesamt: 24.377.023


Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Webspace powered by Japan Car Classics und Spendern || [ Boardregeln ] || || [ Privacy policy ]