Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions
B12-Forum
Go to the Main Page Galerie Calendar Treffen Linkliste Database Search


B12-Forum » Autoecke » HiFi-Board » Projekt "LEO's erste Audioanlage" » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Projekt "LEO's erste Audioanlage"
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Projekt "LEO's erste Audioanlage" Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

VORWORT ZUM PROJEKT (ich verspreche, danach wird’s kürzer )

Nachdem mein bisheriges Auto einen neuen Eigentümer gefunden hat, wurde ein Teil des Erlöses kurzerhand abgezwackt und dient nun meinem total ersehnten Projekt:

LEO soll seine erste Audioanlage bekommen! hüpf

Für folgende Komponenten habe ich mich nach nächtelanger Recherche im Netz und Probehören der Lautsprecher entschieden:

Radio: Kenwood KDC-X7100DAB
4 Kanal Endstufe: Harman/Kardon CA140Q
Lautsprecher vorne: JBL GTO 509C
Lautsprecher hinten: JBL GTO 939
Subwoofer: ETON USB 6.2

Wie bereits bei meiner Vorstellung geschrieben, habe ich mir in den Kopf gehämmert, dass die Anlage später optisch an Leo angepasst sein soll. Man soll so wenig wie irgendwie möglich sehen und das was man sieht soll so original wie irgends möglich aussehen. Ihr merkt wie versessen ich darauf bin, meinen geliebten LEO auch nicht nur ansatzweise zu verschandeln. Das hat der Gute nach dreißig Jahren nicht verdient, dass jetzt einer daherkommt und mutwillig zerstört. rambo

Die Hutablage war nicht mein kopfmäßiges Problem, der Untersitzsubwoofer schon gar nicht. Die 4-Kanal Endstufe, die im übrigen zwar älter, jedoch ein richtiges Sahneteilchen ist wenn man eher auf Klang als auf Druck aus ist, auch nicht. Die kommt im Kofferraum schön sauber an die Seitenwand.

NEIIIIIIIIN !!! Die vorderen Lautsprecher waren mein Problem. 130er Lautsprecher in die Türen war ziemlich schnell klar. Für 160er reicht der Platz einfach nicht aus, wenn man optisch weitmöglichst original bleiben möchte. Aber auch 130er in richtig gut mit Alubutyl gedämmte und dichte Türen, vor Allem bei dem Volumen der Coupetüren, reichen mit dem Subwoofer und den 939ern in der Hutablage völlig aus. Wie gesagt, ich möchte keine fahrende Disko, ich möchte Klang. Die Vorderen, wie auch die hinteren Lautsprecher werde ich später eh unter 80Hz abschneiden und den Tiefbassbereich bis 80 oder 100Hz dem Subwoofer zuteilen. Das ist zumindest meine erste Vorstellung. Viel wichtiger als Bass ist mir der Raumklang und das gepaart mit sattem aber erträglichen Bass. Also 130er passen.

Aber Raumklang, den optimalen Raumklang bekommste nur hin, wenn die vorderen Tweeter auch von vorne, am Besten aus Ohrhöhe klingen. NICHT aus’m unteren Bereich wo auch die Lautsprecher sind, sondern von oben/vorne! Frank? Wir haben ein Problem!!!

Dieses Problem ließ mich teilweise nicht einschlafen und ich habe kurzerhand Fotos der Innenausstattung mim Handy geschossen, die ich mir dann im Bett angeschaut habe, um mir meine Problemlösungen die mich vom Einschlafen abhielten, anzuschauen. An die A-Säule möchte ich nichts pappen. Ich finde genau diese filigranen A-Säulen gerade so geil beim fahren. Das hat ja schon fast Panoramaqualität, vor allem wenn man richtig fette A-Säulen vom Mondeo oder Wohnmobil gewohnt ist. Das fiel also raus. Aufs Armaturenbrett sollte auch auf gar keinen Fall ein Gehäuse. Am Besten noch fürs Kabel durchbohren? Ja sicher! Hochtönergehäuse auf die Türverkleidung samt Loch fürs Kabel viel auch aus dem Rennen.

Am geilsten fand ich die Spiegelecken. Hier ist aber unser Hebelchen für die Spiegel-inneneinstellung. Haltet mich für bekloppt aber das Hebelchen abknippsen? AUF GAAAAR KEINEN FALL und dann Fertiggehäuse für Hochtöner in die Ecken? Nääääääää! Also, welche Lösung bleibt nur noch? Ich muss Gehäuse bauen. Gehäuse die das Hebelchen in sich aufnehmen. Das Spiegelglas kann ich auch wie ganz früher von Hand einstellen fertig. Muss man halt nur jedes mal das Fenster runterkurbeln, wie schrecklichJ Hab mich also vorab rangemacht und mit dem Schlimmsten begonnen, dem Basteln der Hochtönergehäuse für in die Spiegelecken.

Ich habe die original Kunststoffabdeckungen demontiert und ein Sperrholzplättchen in genau den Maßen, sozusagen als Ausgangsplättchen gefertigt und los gings:

Als Erstes habe ich die vordere Platte mit dem Loch zur Hochtöneraufnahme mit dem Grundplättchen verleimt und das Gerippe mit Stretchstoff bespannt. Den Stoff habe ich dann mit Epoxy getränkt und aushärten lassen. Rangehalten, passt, Hebelchen hat genug Freiraum? Jepp, also jetzt noch das vordere Plättchen bis an die Seitenscheibe aufgeleimt und ran ans spachteln und schleifen.

Hier mal Fotos der Entstehung bis zum grob gespachtelten Gehäuse. Die obere Ecke des Gehäuses am Fensterrahmen wird noch dem Rahmen angepasst. Nehme die zwei Gehäuse jetzt mit ins verlängerte Wohnmobilwochenende an die holländische Nordseeküste und falls aber auch nur falllllllls mal Langeweile aufkommt, hab ich was zum schleifen. Werde die fertigen Gehäuse in schwarz seidenglanz lackieren wenn sie fertig sind. Dann passt sich das Gehäuse optisch dem Kunstleder an.

Klar sagt jetzt der Eine oder Andere „ Hey ich denke unsichtbar?“ Ja ich gebe zu, den Kompromiss musste ich eingehen. Aber mein größter Anspruch ist gestillt, indem man die Gehäuse abnehmen kann und alles ist wieder original. Kein Bohrloch, kein nix. Auf dem unteren Türbereich wird später auch ein Stoffrahmen sein und ein Loch in den original Kunststoff- Lautsprechergittern der Türverkleidung lässt sich leider auch nicht vermeiden, wenn man kein Geschepper haben möchte. Von hinten wird die untere Kunststoffwanne der Türverkleidung bis ans Sperrholz der Türverkleidung mit MDF aufgedoppelt und der restliche Hohlraum gedämmt. Die Türverkleidung wird dann bei der Endmontage mit der Tür, im so entstandenen MDF- Rohr, vibrationsfrei mit dem Türblech fest aber trennbar verbunden. Zu guter Letzt muss nur noch das Lautsprecherchassis eingesetzt, verschraubt und zum Abschluss der mit Akkustikstoff bespannte Rahmen aufgeklipst werden. Hieraus erhoffe ich mir einen schönen knackigen Mittel- Tiefton, ohne irgendein störendes Geschepper oder Gedröhne. Die hinteren 939er werde ich dann so runterdrosseln dass sich ein raumerfüllter Klang ergibt. Das ganze dann noch per Laufzeitkorrektur eingepegelt sollte gut klingen. Soweit die Theorie.

Aaaaaber zumindest habe ich später eine originalgetreue Optik. Jemand der den Sunny nicht kennt, soll denken dass sei original oder zumindest ein original Zubehörteil.

OK, verständigen wir uns auf den Anspruch. Einbauten ja aber wenn, dann zeitgemäße Optik originalgetreu (außer das Radio).

Viel Spaß beim Verfolgen meines Projektes
und schönes Faschingswochenende Euch allen

Gruß Frank wink

P.S.: Seid nicht böse wenn ich mich teilweise nicht davon abbringen lasse, in meinem Kopf längst Fertiges, endlich genau so umzusetzen. Denn LEO ist Leidenschaft pur!

Attachments:
jpg 1.jpg (129 KB, 302 downloads)
jpg 2.jpg (150 KB, 304 downloads)
jpg 3.jpg (65 KB, 309 downloads)
jpg 4.jpg (104.03 KB, 309 downloads)
jpg 5.jpg (77.46 KB, 306 downloads)
jpg 6.jpg (70.35 KB, 305 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by FranksLeo: 08.02.2018 20:31.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 08.02.2018 um 20:28 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
08.02.2018 20:28 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hier weitere Fotos

Attachments:
jpg 6a.jpg (73.16 KB, 306 downloads)
jpg 7.jpg (75.36 KB, 305 downloads)
jpg 8.jpg (91 KB, 300 downloads)
jpg 9.jpg (62 KB, 303 downloads)
jpg 10.jpg (56.31 KB, 305 downloads)
jpg 11.jpg (81 KB, 309 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 08.02.2018 um 20:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
08.02.2018 20:30 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Letztes Foto fürs Erste

Attachment:
jpg 12.jpg (66 KB, 298 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 08.02.2018 um 20:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
08.02.2018 20:55 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Kurzer Nachtrag:

Da ich gerade mal wieder am Rechner sass, hab ich nach der optimalen Lösung der Endbeschichtung gesucht und bin glaube ich fündig geworden:

Lederoptik aus der Sprühdose. Wenn ich mir die Computermaus anguck erinnert mich das Finish doch sehr an die Struktur des Armaturenbretts. Hab einfach mal bestellt und werde vorher ein Probestück lackieren.

Jetzt aber,
schönes Wochenende

Gruß
Frank

Attachments:
jpg Cracklelack.jpg (101 KB, 316 downloads)
jpg 2.jpg (14.42 KB, 277 downloads)
jpg 4.jpg (104.03 KB, 299 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by FranksLeo: 08.02.2018 22:51.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 08.02.2018 um 22:50 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
08.02.2018 22:50 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
martin1986blank martin1986 is a male

Posts: 1,677

images/avatars/avatar-539.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nette Mäuseohren großes Grinsen

Bitte um einen kurzen Erfahrungsbericht wenn du das mit dem Sprühleder versuchst.
Danke.

LG Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 10.02.2018 um 18:41 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
10.02.2018 18:41 martin1986 is offline Send an Email to martin1986 Search for Posts by martin1986 Add martin1986 to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,678

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich hab meine Hochtöner in schwarze Haarspray kappen eingebaut 32mm Ht mit offener Membrane aktiv getrennt bei ca 4kHz 18db flanke

Die 80Hz hpf bei 13ern kannst du vergessen ,ausser das gehäuse ist absolut dicht , dann wiederrum wegen dem tiefen hpf brauchst die mindestens schätzungsweise 100w dauerleistung sonst geht er klanglich unter ...

Aber ich finde das total super das DU auch so einen "VOGEL" hast wie ICH





__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by XANTI0: 11.02.2018 00:24.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 10.02.2018 um 21:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
10.02.2018 21:40 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen wink

Zwischenzeitlich sind alle Komponenten bei mir eingetroffen. Alubutyl, Dämmvlies, Demontagewerkzeug und Akkustikstoff habe ich über E-Bay bezogen. Alle Audiokomponenten bis auf meine Endstufe hab ich am günstigsten bei ARS24 im Onlineshop kaufen können. Ohne Werbeabsichten kann ich diesen Shop jedem ans Herz legen, der günstig kaufen möchte aber auf ALLERBESTEN Service nicht verzichten möchte. Die Jungs da sind superfix und die gesamte Abwicklung, von der Kaufbestätigung bis zum Eintreffen des DHL-Mannes an Eurer Haustür ist höchstprofessionell. Hut ab.

Gesamtkosten für das Material inklusive MDF, Sperrholz und dem ganzen Kleinkram lag ich bis jetzt bei rund 900,00 €.

Nach Fertigstellung meiner Hochtönergehäuse hab ich mich dazu entschieden, mit der Hutablage und den JBL GTO 939ern anzufangen. Nur den fest fixierten Bereich der Hutablage gegen eine MDF- Platte auszutauschen welche mit Akkustikstoff bezogen ist, gefiel mir nicht. Wenn dann wollte ich auch den hochklappbaren Bereich in der selben Optik. Somit habe ich mich beim fixierten Lautsprecherbereich für eine 16er MDF- Platte entschieden. Die Lautsprecher wurden von unten montiert und die Kanten der gesamten Platte mit der Oberfräse abgerundet. Anschließend wurde die Ablage schwarz lackiert und mit Akkustikstoff bezogen. Um ein Durchhängen der Platte zu vermeiden habe ich zum Abschluss noch zwei schwarz lackierte Leisten von unten hochkant aufgeschraubt. Befestigt wurde die gesamte Platte mit den original Haltern.
Die hochklappbare Hutablage fertigte ich aus zwei Platten. Einer Sperrholzplatte von 6mm Stärke, verleimt mit einer 10er MDF- Platte, somit habe ich die gleiche Stärke. Um die Hutablage so leicht wie möglich zu gestalten habe ich zur Gewichtsersparnis Ausschnitte in die 10er MDF- Platte gefräst, welche ich später mit Dämmvlies ausgefüllt habe. Abschließend wurde auch diese Platte schwarz lackiert und mit Akkustikstoff bezogen. Somit ist die Hutablage in der gleichen Stärke wie der fixierte Bereich und es ergab sich eine ebene, optisch identische Fläche.

Beide original- Hutablagen kann ich somit einpacken und aufm Dachboden trocken einlagern.

Erste Etappe geschafft, hinteren Lautsprecher sind somit unauffällig verbaut. Als nächster Schritt ist die Türdämmung geplant.

Hier die Fotos vom Ergebnis der hinteren Lösung.

Gruß Frank

Attachments:
jpg Bild 1.jpg (211 KB, 207 downloads)
jpg Bild 2.jpg (127 KB, 202 downloads)
jpg Bild 3.jpg (96.47 KB, 205 downloads)
jpg Bild 4.jpg (191 KB, 202 downloads)
jpg Bild 5.jpg (207.20 KB, 199 downloads)
jpg Bild 6.jpg (81.13 KB, 204 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 18.02.2018 um 19:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.02.2018 19:03 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ist schon frustrierend, wenn man jetzt alles soweit vorbereitet, um später alles zu verkabeln und in Betrieb zu nehmen. Als nächstes werden die vorderen Türen gedämmt und die Lautsprecher vorne verbaut. Dann kanns endlich losgehen mit Kabelbaum verlegen und Einbau des Radios und des Subwoofers, der im übrigen wie für den Raum unterm Fahrersitz gemacht ist. Passt absolut top perfekt

Jetzt aber,
bis zur nächsten Etappe,

Gruß Frank

Attachments:
jpg Bild 7.jpg (280 KB, 205 downloads)
jpg Bild 9.jpg (187.07 KB, 203 downloads)
jpg Bild 10.jpg (213.21 KB, 209 downloads)
jpg Bild 11.jpg (118 KB, 215 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by FranksLeo: 18.02.2018 19:23.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 18.02.2018 um 19:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.02.2018 19:05 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich brauche mal Eure Hilfe. Kann mir jemand erklären wie ich die Verkleidung der rechten A-Säule losbekomme ohne dass ich irgendwelche Klipse abbreche. Meist weiss man das ja erst wenns schon zu spät ist. Ich muss die Verkleidung lösen um die DAB- Klebeantenne zu installieren. Für Tips bin ich sehr dankbar.
Gruß Frank
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 19.02.2018 um 18:25 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.02.2018 18:25 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,678

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oben leicht wegklappen und dann nach hinten wegziehen also nach oben

Ist Standart Serie das die Lasche unten beim Amaturen brett abbricht hält aber auch ohne

Könntest die Antenne aber auch in die Heckscheibe kleben

imho: Bei der Kacke die i Radio läuft reicht die Standart Antenne ....

Mein Antennenloch wurde verschweißt und die Antenne wegrationalisiert

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by XANTI0: 27.02.2018 17:53.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 19.02.2018 um 18:51 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.02.2018 18:51 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
martin1986blank martin1986 is a male

Posts: 1,677

images/avatars/avatar-539.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Einfach mit einem kräftigen Ruck wegziehen, da bricht nichts ab, die Teile sind mit diesen Metallspangen befestigt.

LG Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 19.02.2018 um 18:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.02.2018 18:52 martin1986 is offline Send an Email to martin1986 Search for Posts by martin1986 Add martin1986 to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke Euch
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 19.02.2018 um 19:17 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.02.2018 19:17 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,678

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bin schon gespannt was du VORNE machst !

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 27.02.2018 um 21:01 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.02.2018 21:01 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Xantio,
Ich bin selbst gespannt. Momentan bin ich krank geschrieben und komme deshalb nicht weiter. Wie ich vorne vorgehe kann ich dann sagen, wenn ich die Türverkleidung demontiert und die Türen gedämmt habe. Am liebsten wäre mir der Tief- Mitteltöner unsichtbar hinter der Kunststoffverkleidung, dicht mit dem Blech verschraubt. Schaunmer mal, am Wochenende weiss ich mehr, dann steht die Dämmung an.
Gruß Frank
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 27.02.2018 um 21:13 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.02.2018 21:13 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,678

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das mit hinter der Türverkleidung kannst du vergessen , da das Loch dafür zur Hälfte hinterm Pvc Teil der Türe ist ... wenn du die Verkleidung herunten hast wirst du verstehen was ich meine

Zugegeben die Türen unserer B12 sind oberbeschienen was LS Einbau betrifft ....

Unsichtbar geht da gar nichts was einigermaßen "Klang" raus bringt ...

Man kann 13ener LS in das schwarze der Türverkleidung einbauen , aber auch nur dann wenn es kleine Antriebe aus Neodym Magneten sind und diese so weit als möglich nach vorne rücken.Wenn mans ordentich macht ist dann das Gitter einfach am Plastik angeschraubt - ich hatte das ca 2006 im zweit Sunny , wahr damals für mich der einizge Kompromiss zw Aufwand und Ergäbniß

Oder wie gesagt die Türen komplett in Ruhe lassen und bei den FUSSRAUM PVC TEILEN einen Aufbau für 13ener machen


©XANTI0


©XANTI0





kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by XANTI0: 27.02.2018 21:47.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 27.02.2018 um 21:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.02.2018 21:45 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Es ist vollbracht, Leo hat ne Audioanlage! perfekt

Ich war bis gerade in der Halle, um das Projekt abzuschließen und sitze jetzt somit ganz frisch vorm Rechner um mein Versprechen einzuhalten und Euch auf dem Laufenden zu halten.

Darum als ALLERERSTES meinen herzlichen Dank an alle, die mir mit Tips und Ratschlägen zur Seite standen. Uuuuuuund einen ganz lieben Dank an Xantio. Du hast mir mit Deinem Wissen richtig geil zur Seite gestanden und Dein Angebot zur Hilfe schätze ich riesig. Danke Xantio prost

Wie Xantio bereits vorrausgesagt hat, stellte das Unterbringen der 130er Bass- Mitteltonchassis hinter den original Kunststoffverkleidungen der Türen ein echtes Problem dar. Bauseitig sind diese nämlich zum Teil durch die Presspappen- Türverkleidungen verdeckt. Somit habe ich 19er MDF- Ringe gefertigt und sie so auf dem Türblech platziert, dass sie so gerade hinter die Kunststoffverkleidung passen. Dazu musste ich das Blech im unteren Bereich aus der Tür herausschneiden und später ordentlich mit Alubutyl abdichten und die Öffnung in der Presspappe der Türverkleidung so knapp wie möglich bis an die aufgesetzten Kunststoffverkleidungen ausschneiden. Somit kann man die Türverkleidungen jetzt ganz normal montieren und stülpt sie sozusagen über die fest verbauten 130er.

Die äußere Blechhaut der Türen, wie auch das Blech der Tür hinter der Innenverkleidung habe ich mit jeweils zwei Lagen Alubutyl gedämmt und alle Löcher und Ritzen komplett abgedichtet. Die Türen schließen sich jetzt wie Safetüren und nichts rappelt, schäppert oder vibriert. Somit war ich später geflasht über denn satten Druck, den die kleinen 130er machen, wenn die Türen absolut dicht und steif sind. Gepaart mit den Tweetern in den Spiegelecken ergibt sich ein absoluter Sahneklang. Wer also günstige 130er sucht und dennoch einen ordentlichen Klang haben möchte, dem kann ich die JBL’s nur empfehlen. An der Frequenzweiche befindet sich ein Taster, mit dem ich mich für zwei Klangmodi entscheiden kann. Somit habe ich die Frequenzweichen auf die Verkleidungsteile im Fußraum geschraubt.

Xantio, Deine Befürchtungen, die ich durchaus Ernst und somit auch angenommen habe, dass ich die 130er nicht unter 80 Hz abschneiden kann, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet. Ich bin absolut geflasht, wie die mit dem Subwoofer von Eton, welcher unten bis 100 Hz mitdrückt, harmonieren. Der Subwoofer ist unterm Fahrersitz montiert und alle Kabel sind unterm Teppich verlegt. Meine Endstufe hat seinen Platz an der Rückseite einer Rückenlehne und nimmt somit kaum Platz weg, vor Allem muss man sich echt weit runterbücken um sie zu sehen. Somit auch fast unsichtbar.

Meine selbstgebauten Hochtöner habe ich anfangs versucht mit diesem Schrumpflack zu lackieren, um eine Lederstruktur hinzubekommen, die sich an das Armaturenbrett anpasst. Leute das Zeug ist der letzte Dreck. Dass man durch die Schichtdicke die Struktur beeinflussen kann, so wie man es verspricht, ist geradezu gelogen. Man kann die Intensivität in keinster Weise beeinfluss und das Ergebnis war megascheisse. Hab den Dreck direkt in die Tonne gepfeffert. Also, spart Euch das Geld! Ich habe mich kurzerhand für ganz normal schwarz glänzend entschieden und der Look ist in meinen Augen typisch 80er. Mir gefällts und falls der TÜV meckert bzgl. NUR ZEITGEMÄSSES ZUBEHÖR, kann ich sagen dass man Spachtel und Sperrholz auch schon in den 80ern erwerben konnte und ich mir die in den 80ern auch selbst gebaut hätte. flipa

FAZIT meines Projekts:

Letztendlich hat’s geklappt und Leo’s Audioanlage ist äußerlich nur durch die selbstgebauten Hochtönergehäuse, die Frequenzweichen im Fußraum und das Autoradio sichtbar. Der Klang ist für mich mehr als ausreichend und hat genau die Klangfarbe, die ich mir gewünscht habe. Der erzielte Bassdruck hat dermaßen Reserven, die ich niemals ausschöpfen werde. Der Klang ist harmonisch und raumfüllend und ich höre Klänge in Musikstücken, die ich bei meiner Hausanlage nicht heraushöre. Selbst die leisesten hellen Töne befüllen den Raum. Ich bin mehr als zufrieden. hüpf

Ab morgen gehe ich an die Feinabstimmung und Laufzeitkorrektur heran, wobei mich der Raumklang bereits jetzt mehr als Überzeugt. Wenn ich auf dem Fahrersitz sitze und die Augen schließe, hab ich den Sänger mittig auf dem Armaturenbrett vor mir stehen und um mich herum spielt man dazu die Instrumente. Die Gesamtkosten komplett unterm Strich blieben knapp unter 1.000 €.

Schlusswort: VIELEN DANK AN ALLE anbet

Gruß
Frank

Attachments:
jpg 01.jpg (56 KB, 82 downloads)
jpg 02.jpg (102.45 KB, 74 downloads)
jpg 03.jpg (108.34 KB, 76 downloads)
jpg 04.jpg (232 KB, 78 downloads)
jpg 05.jpg (104 KB, 78 downloads)
jpg 06.jpg (144.08 KB, 77 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 11.03.2018 um 17:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.03.2018 17:00 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Weitere Bilder

Attachments:
jpg 07.jpg (153 KB, 80 downloads)
jpg 08.jpg (169.15 KB, 86 downloads)
jpg 09.jpg (76 KB, 78 downloads)
jpg 10.jpg (149.48 KB, 86 downloads)
jpg 11.jpg (141.15 KB, 81 downloads)
jpg 12.jpg (128.28 KB, 81 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 11.03.2018 um 17:02 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.03.2018 17:02 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
FranksLeo FranksLeo is a male

Posts: 40

images/avatars/avatar-520.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 01.01.2018
Postleitzahl: 41063

Thread Starter Thread Started by FranksLeo
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

So, das war's :wink2:

Attachments:
jpg 13.jpg (114 KB, 75 downloads)
jpg 14.jpg (129.44 KB, 78 downloads)
jpg 15.jpg (131.41 KB, 80 downloads)
FranksLeo confirms this attachment to be free of copyright or is in his FranksLeo own property. Should your copyright be harmed please contact directly FranksLeo Attaching protected material is by our Regeln prohibited.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von FranksLeo am 11.03.2018 um 17:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.03.2018 17:03 FranksLeo is offline Send an Email to FranksLeo Search for Posts by FranksLeo Add FranksLeo to your Buddy List
XANTI0 XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,678

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Um die 13ener klanglich besser aus der Türe raus zu bekommen würde ich ein rundes 13ener Gitter auf sie Türverkleidung drauf schrauben , denn so wie jetzt schluckt die schon recht viel

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 11.03.2018 um 17:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.03.2018 17:33 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
TeVator TeVator is a male
"Fleißiges Helferlein" JCC-Forum Supermoderator

Posts: 2,728

images/avatars/avatar-490.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 19.06.2007
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 Coupé
Vorname: Christian
Postleitzahl: 77723

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie Du das mit der Hutablage gelöst hast, gefällt mir richtig gut. Absolut unsichtbar, aber trotzdem vorhanden. Finde ich in hohem Maße vorbildlich perfekt perfekt

Die Hochtöner im Spiegeldreieck gefallen mir allerdings nicht so wirklich. Das ist zwar ebenfalls gut gemacht, aber mit "unsichtbar verbauen" hat das für mich nicht mehr viel zu tun. Ich bin da selber an meinem Sunny noch am Basteln und möchte mir ebenfalls an diese Stelle Hochtöner positionieren, allerdings habe ich da für mich noch keine wirklich optimale Lösung gefunden - Egal, es ist Dein Auto und Dir muss es gefallen und es ist wirklich super gemacht. Davon können sich viele 18-Jährige eine Scheibe abschneiden, die wild in irgendwelche Seitenverkleridungen Löcher reinbohren großes Grinsen

__________________
impossible is just a word
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TeVator am 11.03.2018 um 17:38 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.03.2018 17:38 TeVator is offline Send an Email to TeVator Search for Posts by TeVator Add TeVator to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
B12-Forum » Autoecke » HiFi-Board » Projekt "LEO's erste Audioanlage"

Views heute: 2.600 | Views gestern: 8.246 | Views gesamt: 25.699.381


EuropeForum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Webspace powered by B12-Club und Spendern|| PHP7 Adaption by C.Zangl || [ Boardregeln ] || || [ Privacy policy ]