Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions
B12-Forum
Go to the Main Page Galerie Calendar Treffen Linkliste Database Search


B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Sunny im Trocknungsdock (Fußraum LH) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Sunny im Trocknungsdock (Fußraum LH)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Sunny im Trocknungsdock (Fußraum LH) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Zusammen,
nach der HU im Sommer und den Schweißarbeiten im Fußraum des Fahres hatte ich gehofft, daß er nun dort auch trocken ist, leider weit gefehlt. Ich hatte mich nun in den letzten Tagen daran gemacht ihn zu trocknen und die Verdächtigen zu ermitteln.

1. Scheibenzierleiste / Dichtung:
In den unteren Ecken klafft hier ein Spalt von ca 0,5-1 cm. Ein Wassergusstest mit geöffnetem Teppich ergab einen positiven Test, innen kam Wasser an. Es ran die Kante zwischen Seitenteil und Spritzwand hinunter.

2. Kabeldurchführung für die Lautsprecher in der Fahrertür in den Innenraum:
Schwierig einzusehen auch nach der Entfernung des Stifts für die Türsicherung aber mit einem kleinen Spiegel konnte ich alle Seiten sehen. Hier ist leichter Rostansatz zu beobachten und ebenfalls Feuchtigkeit zu sehen. Von innen kann man leider sehr schlecht nach oben sehen geschweige denn greifen.

3. Wasserkasten:
Zumimdest steht hier kein Wasser drin, man ja von oben durch die Kunststoffgitter schauen. Dazu hätte ich ein paar Fragen.
Ist das Windleitblech wirklich nur mit den 6 oder 7 Schrauben befestigt, die direkt hinter dem Gummi in der Nut liegen (hier nur noch drei vorhanden, warum auch immer) und lässt es sich dann irgendwie aushängen?
Ist diese Schraubverbindung mit Blechschrauben und diesen einschiebbaren, gebogenen Blechklammern ausgeführt? Hier sollte ich vielleicht warten bis die KFZ Läden wieder aufhaben um die Schrauben zu kompletieren.

4. Durchführunge für Kupplung, Bremse u. Gas
alles trocken hier

5. Kante im Motorraum links, zur Fahrgastzelle:
Die linke Seite scheint hier feucht als die rechte Seite.

6. Von Unten, Bodenblech:
Nacht Sichtprüfungnscheibar ok


Reparaturplan:
Für die Scheibe und die Kabeldurchführung habe ich mir die Dichtmasse Terson Terodicht Elastik bestellt und hoffe, dass ich damit die Löcherverschließen kann. Laut Hersteller funktioniert das auch bei feuchten Oberflächen. Ist es sinnvoll das auch in die Spalten zwischen Scheibe und Zierleiste zu spritzen, damit wären die dann allerdings fest und gehen unbeschädigt nie mehr raus?

Hat jemand Erfahrung mit dem Zeug, lässt sich das durch Erwärmen flussiger machen und kann es dann durch eine medizinische Kanüle gepresst werden oder gibt es weitere Verdächtige?

VG B12Pfleger, wartet auf das Päckchen
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 18.12.2020 um 13:38 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.12.2020 13:38 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
Apollon Apollon is a male

Posts: 13

images/avatars/avatar-548.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 15.05.2020
Ich fahre: Audi SQ5

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Erfahrungsgemäß kommt das Wasser durch die Stopfen in der Spritzwand (vor Allem beim Einziehen von Stromkabeln) oder wie du schon sagtest wenn die Frontscheibe undicht ist.
Die Zierleisten würde ich entfernen und mit normalem Scheibenkleber abdichten zwischen Scheibe und Metallrahmen.

Im schlimmsten Fall muss aber die Scheibe raus. Das hätte den Vorteil dass du gelich nach Rost im Scheibenrahmen schauen kannst. Hat das Fahrzeug Teilkasko Versicherung? Dann bekommst mit 150,- SB sogar eine neue Scheibe ohne Kratzer und Steinschläge.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Apollon am 18.12.2020 um 15:28 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
18.12.2020 15:28 Apollon is offline Search for Posts by Apollon Add Apollon to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Moin,

die Stopfen in der Spritzwand sind in der Tat der Gruppe der Verdächtigen hinzuzufügen. Das schau ich mir heute Mittag mal an. Die Zierleisten herausnehmen halte ich für kritisch, da Kunststoff über die Jahre hart und brüchig wird. Sind sie einmal gebrochen gibt es keinen Ersatz und die Bruchstellen wieder flicken kann undichter sein als vorher.
Inzwischen habe ich recherchiert, dass man Synthese Kautschuk nicht schmelzen hat, das es kein Thernoplast ist, vielleicht aber wird es mit ein wenig Wärme so weich, das es durch eine Kanüle geht (Die Hoffnund stirbt zuletzt)

VG B12Pfleger, im Glauben verharrend
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 19.12.2020 um 10:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.12.2020 10:47 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
Marcus Hausch Marcus Hausch is a male
Master of Disaster
Posts: 1,315

images/avatars/avatar-536.gif

[meine Galerie]


Registration Date: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

Webmaster
Ich fahre: Nissan B12 E16 Automatik Bj.88
Postleitzahl: 88515

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Naja, Wassereintritt kommt in der Regel beim Auto draussen stehen haben rein, nicht so sehr beim fahren.
An der Spritzwand kommen da nun echt keine Wassermassen an, etrwas Gischt wenn man im Regen fährt aber niemals wenn das Auto nur steht. Und wer fährt schon ständig Stundenlang im Regen ?
Ich hatte auch Wasser im Kofferraum neulich, und da war die Abdichtung des Heckscheibenwischers fertig.
Von daher würde ich stark auf eine undichte Frontscheibe tippen, was ja auch leicht zu prüfen ist, Wasserschlauch nehmen und draufhalten, und innen schauen ob was durchkommt.

Wassereintritt durch die Stopfen der Spritzwand hatte ich noch nie, aber mal einen B12 da hat der große Stopfen gefehlt, und trotzdem war Innen nichts nass...
19.12.2020 13:26 Marcus Hausch is offline Send an Email to Marcus Hausch Homepage of Marcus Hausch Search for Posts by Marcus Hausch Add Marcus Hausch to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Zusammen,
ich habe noch zwei Stopfen ohne Kabel in der Spritzwand gefunden, die ohne weitere Verwendung sind, beide Gummis sind noch voll intakt und einigermaßen weich, sie scheiden damit eigentlich aus. Die Dichtmasse soll schon im Versand sein, dann kann das Problem ja auch itterativ gelöst werden.
Dichten, Prüfen, Dichten, .....

VG B12Pfleger

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by B12Pfleger: 19.12.2020 14:17.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 19.12.2020 um 14:16 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.12.2020 14:16 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Dr. Brinkmann im Lock-Down ... Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,
einen Monat später, nicht viel weiter, ein wenig schlauer habe ich mehr Fragezeichen eingesammelt als ich klären konnte.
Zunächst war ich bei einem Scheibendoktor wegen zwei kleineren Steinschlägen, wenn schon abdichten, dann auch die Scheibe mit reparieren. Dort wurde auch ein kleiner Dichtigkeitstest gemacht mit Seifenwasser auf der Scheibe und Presslufteintrag an der Scheibenunterseite von innen. Danach ist die Scheibe dicht, was aber m.E. nicht unbedingt heißen muss, dass nicht doch ein Loch existiert zwischen Scheibe und Innenraum. Nebenbei wurde mir mitgeteilt, dass die Scheibe bei der Reparatur des Steinschlags auch brechen kann, was bei der Lage der Ersatzteile schon ein kleinerer GAU wäre.

Wie auch immer, also die kleine Lösung ohne Steinschlagreparatur. Anfangen zu schrauben kann ich aber sinnvollerweise erst, wenn die Läden wiedef aufhaben, da ich nicht gegen die Wand laufen will, wenn Befestigungsmaterial fehlt (Lock-Down). Hierzu eine Frage lassen sich die Schrauben und Mutterklammern für das Windleitblech durch Std.-Material ersetzen oder sind das Spezial-Nissanteile. Wenn das Std.-Blechmuttern vom Typ X mit Gewinde Y sind, dann wären sie bestellbar, aber welche? Dr. Brinkmann sägt den Opi ja auch nicht auf ohne Nadel und Faden griffbereit zu haben.

Dann habe ich mir ein Endoskop beim freundliche Netzhändler gekauft und ein paar Diagnoseversuche gestartet, dabei sind mehr Fragen aufgetaucht als geklärt werden konnten.

1. Wofür ist der Schlauch, klar, ca. 12mm dick, der die A-Säule runterkommt und im Schweller nach Hinten verschwindet, hier läuft weder Wasser durch wenn ich den Wasserkasten flute noch wenn Wasser über die Scheibe läuft und auch kein Wischwasser für die hintere Scheibe. Das Wasser, das ich in den Wasserkasten kippe rauscht ungebremst im Bereich irgendwo zwischen Kotflügen, Tür und A-Säule auf die Straße, ist das richtig so oder ist das ein Teil des Problems.

2. Wohin läuft der Kabelbaum, der den Innenraum ungefähr dort verlässt, wo sich der Motorhaubenöffner befindet. Nach endoskopischen Untersuchung nicht in die A-Säule, wie zunächst vermutet. Dieser Durchgang scheint auch Teil des Problems, da er feucht und korrodiert ist.

3. Komme ich in diesen Raum von oben durch den Wasserkasten um die Stelle abzudichten oder muss dafür der äußere Kotfllügel abmontiert werden, der Weg für das Endoskop von vorn ist zu lang und zu abschüssig.

Mit Hoffnung auf Reduzierung der Fragezeichen einen schönen gelockdownten Sonntag bei leichtem Frost und Sonne, B12 Pfleger
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 31.01.2021 um 12:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.01.2021 12:05 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
IceFire IceFire is a male
Administrator

Posts: 2,891

images/avatars/avatar-309.png



Registration Date: 27.10.2007
geprüftes Mitglied

Webmaster
B12-Club Spender !
Postleitzahl: 67363

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

1. in der linken A-Säule ist ein transparenter Kunststoffschlauch, der auch Deine Beschreibung passen könnte. Das ist der Ablauf für die Antenne, der im unteren Teil der A-Säule im Schweller endet. Da kommt aber selten Wasser rein.
2. Der Kabelkaum kommt unter dem Kotflügel heraus. Schraub mal die Radhausverkleidung ab, dann wird das sichtbar.
3. Schau Dir mal diese Bilder an. Damit sollte der Wasserablauf klarer werden:

©IceFire

©IceFire

Das Wasser aus dem Wasserkasten kommt aus dem Ablaufblech ganz rechts im unteren Bild raus. Es läuft dann einfach den Innenkotflügel runter, und läuft von da auf die Straße.

Auf dem ersten Bild kannst Du auch erahnen, wo die Öffnungen für die Kabelbäume sind. Die kleie Öffnung für den Kabelbaum zur Tür ist gut sichtbar. Der Kabelbaum für dem Motor kommt auf der linken Seite ziemlich genau unter dem Wasserablauf des Wasserkastens nach außen (auf dem Bild ist leider nur die rechte Seite sichtbar, da geht an der Stelle nur der Wischwasserschlauch durch).

Ich empfehle Dir, bau einfach den Kotflügel ab (vorher alles abkleben, um Lackschäden zu vermeiden. Die Stoßstange vorne muss dafür auch raus, ebenso das Windleitblech unter den Scheibenwischern. Gehe hier bitte sehr vorsichtig vor.

Du siehst anhand der Bilder, dass es an diesen Stellen durchaus mal zu Rostproblemen kommen kann (daher ist mein B12 auf diesen Bildern mit frischem Rostschutzlack gestrichen). Meiner war nur angerostet, nciht durchgerostet.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von IceFire am 31.01.2021 um 13:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.01.2021 13:59 IceFire is offline Send an Email to IceFire Homepage of IceFire Search for Posts by IceFire Add IceFire to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo IceFire,
vielen , vielen Dank für die Bilder, der Frost weicht der Mittagssonne, die Anzahl der Fragezeichen schmilzt zu einer Lache, die nun Gnadenlos der Austrocknung anheim fällt.

Imgrunde ist nun klar, daß ich in eine Werkstatt muss. Nicht weil ich mir die OP nicht zutraue sondern weil ich den Wagen so nicht über Nacht in der Stadt auf der Straße stehen lassen kann. Hier muss ich davon ausgehen, das ein gewisser Vandalismuseffekt wirkt wie man es bei verlassenen Fahrrädern beobachten kann. Vielleicht lassen sie sich ja wieder auf einen Deal ein wie bei der Spritleitung im letzten Sommer.

Komme ich den, wenn ich die Kunststoffverkleidung im Radkasten abmontiere, an die Kabeldurchführung des Motorkabelbaums, dann kann ich das schon mal auf der Straße erledigen? Den Bilder zu Folge käme man dort mit der Hand von unten dran mit einem Bewegungsraum von ca. 5 cm.

Das der Schlauch von der Antenne kommt erklärt warum er staubtrocken von innen ist.

VG B12 Pfleger, erleuchtet durch das Licht der Erkenntnis welches auf ihn geworfen wurde.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 31.01.2021 um 14:52 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.01.2021 14:52 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
XANTI0blank XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,991

images/avatars/avatar-554.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habe mir Mühe gegeben es zu verstehen ...

WO ist denn nun Wasser/Feuchtigkeit zu sehen ?

Hast du ein Glasdach ? ?

Das Blech hinter der Motorhaube ist 7 mal geschraubt ...

Das zweite Bild ist die Fahrerseite von vorne photografiert , Hauptkabelstrang zim Sicherungshalter

Attachments:
jpg 20180511_134547.jpg (954 KB, 121 downloads)
jpg P1010254.jpg (263.47 KB, 126 downloads)
XANTI0 confirms this attachment to be free of copyright or is in his XANTI0 own property. Should your copyright be harmed please contact directly XANTI0 Attaching protected material is by our Regeln prohibited.


__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by XANTI0: 31.01.2021 17:32.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0blank am 31.01.2021 um 17:26 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.01.2021 17:26 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Xantio,
ich habe deinen Betrag irgendwie nicht mitgekriegt, das Wasser ist im Fußraum der Fahrerseite, die Kabeldurchführengen sind nun abgedichtet, sie waren gut korrodiert. Der Kotflügel ist erst mal dran geblieben, vielleicht ist das Problem damit schon erschlagen. Lediglich die Radhausverkleidung war ab, die Bilder von Icefire waren dabei echt hilfreich. Ich werde das weiter beobachten ggf. geht es an dieser Stelle weiter.
VG B12 Pfleger
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 13.03.2021 um 13:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
13.03.2021 13:00 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
XANTI0blank XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,991

images/avatars/avatar-554.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Und die Tülle KAROSSERIESEITIG vom TÜRENKABELSTRANG ist auch dicht ?

hmmm

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0blank am 13.03.2021 um 14:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
13.03.2021 14:47 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Xantio,
ich hoffe, ich habe ja gestern ein Testwetter bestellt mit viel Wind und massiv Regen. Dank eines Premiumaccounts wurde es schon in der Nacht geliefert und gestartet.

VG B12Pfleger
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 13.03.2021 um 15:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
13.03.2021 15:54 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
XANTI0blank XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,991

images/avatars/avatar-554.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von B12Pfleger
Hallo Xantio,
ich hoffe, ich habe ja gestern ein Testwetter bestellt mit viel Wind und massiv Regen. Dank eines Premiumaccounts wurde es schon in der Nacht geliefert und gestartet.

VG B12Pfleger


Aha cool das heißt wegen des PremiumAccounts einmal gratis Extra Scheiß Wetter dazu

autsch

LOL LOL LOL

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0blank am 16.03.2021 um 08:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
16.03.2021 08:00 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, doppelt Wind und mit viel Regen, war schließlich im Angebot. Im Ergebnis ist der Fußraum zu mindestens 95% Dicht. Ob das bißchen jetzt noch Restfeuchte ist wird sich zeigen.

VG B12Pfleger, nun ist ja auch schon besser geworden
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 16.03.2021 um 14:57 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
16.03.2021 14:57 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
XANTI0blank XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,991

images/avatars/avatar-554.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gibts schon "feuchte" News hmmm hmmm hmmm

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0blank am 11.04.2021 um 22:06 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
11.04.2021 22:06 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Xantio,
die Pfütze ist "back in Car", im Unterschied zu vor der Reparatur ist der Wagen aber im Regen bewegt worden. Neues Spiel neues Glück, die Suche geht weiter. Kannst du eigentlich Fehler aus der Ferne sehen, die Pfütze habe ich nähmlich gestern erst entdeckt?

VG B12Pfleger, Loch an Loch und es hält doch
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 12.04.2021 um 14:40 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.04.2021 14:40 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
XANTI0blank XANTI0 is a male
CarHifiFanatiker & Colasüchtig
Posts: 3,991

images/avatars/avatar-554.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

Ich fahre: CA16DE / 1,6 Gti seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das gibts ja nicht autsch autsch autsch

Wieder so ne B12 Kuriosität kommdoch

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0blank am 12.04.2021 um 19:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.04.2021 19:34 XANTI0 is offline Send an Email to XANTI0 Homepage of XANTI0 Search for Posts by XANTI0 Add XANTI0 to your Buddy List
B12Pfleger B12Pfleger is a male

Posts: 85

images/avatars/avatar-398.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 24.01.2010
Ich fahre: B12
Postleitzahl: 47051

Thread Starter Thread Started by B12Pfleger
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Xantio,
ich melde mich, wenn neue Erkenntnisse gibt, vielleicht sollte ich Rasen sähen.

VG B12 Pfleger, da bleibt kein Auge trocken
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von B12Pfleger am 13.04.2021 um 14:26 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
13.04.2021 14:26 B12Pfleger is offline Send an Email to B12Pfleger Search for Posts by B12Pfleger Add B12Pfleger to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Sunny im Trocknungsdock (Fußraum LH)

Views heute: 2.121 | Views gestern: 2.562 | Views gesamt: 27.031.451


EuropeForum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Webspace powered by B12-Club und Spendern|| PHP7 Adaption by C.Zangl || [ Boardregeln ] || || [ Privacy policy ]