Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions
B12-Forum
Go to the Main Page Galerie Calendar Treffen Linkliste Database Search


B12-Forum » Infoboard » Anleitungen, Tipps und Tricks » Windschutzscheibe polieren » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Windschutzscheibe polieren
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Heizer Heizer is a male

Posts: 26

images/avatars/avatar-409.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 19.02.2011
Ich fahre: B12-Coupe (E16i)
Postleitzahl: 42719

Windschutzscheibe polieren Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich war fast so weit, mir eine neue Windschutzscheibe zu kaufen. Die dreißig Jahre haben viele feine Kratzer hinterlassen in denen sich das Licht des Gegenverkehrs in langen 'Strahlen' gebrochen hat. Man guckte fast schon auf eine grelle Fläche...

Aber vielleicht hilft ja Polieren. Der erste Versuch mit Polierpaste für Stahl war Zeitverschwendung, die Schleifkörper sind zu weich. Also bei eBay Ceriumoxid bestellt, aus China mit ein paar Wochen Wartezeit (war eh gerade tiefster Winter): 2,38 Euro für 30 Gramm, hat nur für die halbe Windschutzscheibe gereicht, aber der Beifahrer muss ja auch nix sehen smile
Hat den Vorteil, dass ich jetzt noch vorher-nachher-Fotos machen konnte Augenzwinkern

Erstmal habe ich die Scheibe gereinigt, dann das Ceriumoxid mit Wasser zu einer Paste angerührt und auf einen festen Polierfilz aufgetragen. Mit einem Exzenterschleifer habe ich dann einzelne Flächen poliert. Ich habe die Flächen so groß gewählt, dass ich den Schleifteller immer in Bewegung halten konnte, aber klein genug, dass die Paste nicht auf der Scheibe austrocknet. Zusätzlich habe ich immer wieder Wasser aufgesprüht. Das schien mir logisch, auch wenn das Glas nicht mal handwarm wurde (sicher ist sicher).

Nach einer Stunde war die Paste aufgebraucht, der Exzenterschleifer ordentlich warm und ich wollte auch mal sehen, ob es was gebracht hat... und war positiv überrascht. Für die Fotos musste die Straßenlaterne als Lichtquelle herhalten, aber man sieht den Unterschied. Diese langen Strahlen, durch die man sonst gucken musste sind weg. (Diese weißen Streifen auf den Fotos sind noch vom schlampigen Putzen...)

Ich finde Zeit und Geld haben sich auf jeden Fall gelohnt.

Attachments:
jpg scheibeV.jpg (121.33 KB, 40 downloads)
jpg scheibeN.jpg (130.49 KB, 40 downloads)
Heizer confirms this attachment to be free of copyright or is in his Heizer own property. Should your copyright be harmed please contact directly Heizer Attaching protected material is by our Regeln prohibited.

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by Heizer: 15.02.2019 21:51.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Heizer am 15.02.2019 um 21:36 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
15.02.2019 21:36 Heizer is offline Send an Email to Heizer Search for Posts by Heizer Add Heizer to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
B12-Forum » Infoboard » Anleitungen, Tipps und Tricks » Windschutzscheibe polieren

Views heute: 583 | Views gestern: 3.319 | Views gesamt: 24.614.722


Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Webspace powered by B12-Club und Spendern|| PHP7 Adaption by C.Zangl || [ Boardregeln ] || || [ Privacy policy ]