Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Portal Homepage JCC Guestbook Werkstäten Häufig gestellte Fragen
B12-Forum
Zur Startseite Galerie Kalender Treffen Linkliste Datenbank Suche


B12-Forum » Hier steppt der Bär » Laberecke » DER CA16DE von ROBERT "RCK" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DER CA16DE von ROBERT "RCK"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

DER CA16DE von ROBERT "RCK" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieder einmal konnte man sich unter "SUNNY FAHRERN" aushelfen ....

Der Sunny vom Robert mußte dringend aus dem vorhandenen Einstellplatz weg , da mein Sunny sowieso in der B12 Station verweihlt da ja Sommer ist , stellte ich ihm meinen Wintereinstellplatz zur Verfügung

Mein Cousin holte den Sunny vom Robert mit dem Anhänger was ein ca 1,5h Autofahrt nach sich zog ....

Beim Robert wurde ja ein Motoren Tausch vorgenommen , sein Sunny gleicht aktuell einem fahrenden Ersatzteillager

Beim Starten und der Inspektion meinerseits , viel mir natürlich sofort der fehlende LMM auf was einen erfolgreichen Startversuch verhinderte ....

kaffee2

XANTI0 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20180518_212714.jpg 20180518_222145.jpg 20180518_222212.jpg

XANTI0 versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei XANTI0 liegt.
Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an XANTI0
Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.



__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 19.05.2018 um 13:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.05.2018 13:18 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
martin1986blank martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.465

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und beim Motortausch haben's den Luftmassenmesser verloren?
Und mich hast du damals gefragt warum der Motor nicht laufen will wand wand wand

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 19.05.2018 um 20:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.05.2018 20:18 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du ich wußte das auch nicht ....

Natürlich habe ich es mir gestern nicht nehmen lassen , mal zu sehen was der Motor macht

Batterie angeschlossen gestartet , da er ja irgendwie anspringen will , kam mir was komisch vor

Mir ist es ja gar nicht aufgefallen beim ersten mal das der LMM fehlt

Der Lufi Kasten kugelt im Kofferrraum herum -> aber keine Spur vom LMM ...

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 19.05.2018 um 21:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
19.05.2018 21:32 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Puksi und ich werden - so weit es uns beiden "ELEKTRIKERN" möglich ist ROBERTS GTI zusammenbauen

Aktuell ist ein erfolgreicher Startvorgang nicht möglich autsch

LMM hat gefehlt -> beseitigt
Flexrohrteil zw Abgaskrümmer u Kat war demontiert , das heißt die LAMBADA SONDE mißt die Aussenluft autsch

Der "Mechaniker" vom Robert der die Herztransplantation durchführte hat ein kleines Wunder vollbracht hüpf , abgeschnittene Kabel gelötet etc etc etc , da der Motorspender mit diesem beim "Ausbau" nicht gerade zimperlich war ...

ABER

btw : Wie kann man als GEPRÜFTER MECHANIKER überhaupt auf die Idee kommen , das ein Benzin Direkteinspritzer ohne LMM und korrekter Lambda überhaupt anspringen soll ...

Es stehen folgende Arbeiten an :

Antriebswellen nach beidseitigen Manschettentausch wieder einbauen
Flexrohrteil montieren
Muttern und Schrauben zusammensuchen
Getriebe füllen

UND DANN VLT MAL STARTEN

Lenkgestänge und Motorhalterungen fertig montieren

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von XANTI0: 27.05.2018 14:36.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 24.05.2018 um 22:08 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
24.05.2018 22:08 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
martin1986blank martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.465

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

autsch motz hmmm LOL

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 25.05.2018 um 15:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2018 15:39 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
martin1986blank martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.465

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XANTI0
Der "Mechaniker" vom Robert der die Herztransplantation durchführte hat ein kleines Wunder vollbracht hüpf , abgeschnittene Kabel gelötet etc etc etc , da der Motorspender mit diesem beim "Ausbau" nicht gerade zimperlich war ...


Welche Kabel?
Beim Motor lassen sich alle, und zwar wirklich ALLE Kabel abstecken und der Motorkabelbaum verbleibt im Auto.
Dann den alten Motor runterlassen und den Neuen rein.
Für einen Hobbyschrauber ca. 2-3h Arbeit beim CA16DE.
Ich versteh das ganze nicht, wie kann man ein Auto so verpfuschen...

LG Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 25.05.2018 um 15:50 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2018 15:50 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der der den motor gespendet hat hat sehr viele einfach durchgeschnitten

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 25.05.2018 um 16:31 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
25.05.2018 16:31 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe mal aus Roberts Sunny Ersatzteile geborgen ....

XANTI0 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20180526_221305.jpg 20180526_221311.jpg 20180526_223235.jpg

XANTI0 versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei XANTI0 liegt.
Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an XANTI0
Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.



__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 27.05.2018 um 10:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.05.2018 10:56 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
jessesno Mod jessesno ist männlich
"Lagerschaden" JCC-Forum Supermoderator

Beiträge: 1.043

images/avatars/avatar-500.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2008
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: VW Polo Classic 100PS
Vorname: Markus
Postleitzahl: 68542

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit den Kabeln verwundert mich ein wenig ,
es ist zwar klar, dass der Austauschmotor abgeschnittene Kabel hatte , aber wieso hat er die gelötet ?
War der Originale Kabelbaum vom defekten Motor auf die gleiche weise getrennt worden ?

Dann würde es ja Sinn machen fröhlich

Ist nur komisch,dass der Sunny gar nicht Starten will, auch wenn der LMM fehlt und die Lambda falsche Werte liefert .
Er müsste laufen, zwar wie zwei Sack Nüsse, aber ein Lebenszeichen müsste her fröhlich
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von jessesno Mod am 27.05.2018 um 12:42 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.05.2018 12:42 jessesno ist offline E-Mail an jessesno senden Beiträge von jessesno suchen Nehmen Sie jessesno in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie jessesno in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von jessesno anzeigen
martin1986blank martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.465

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich wunderts nicht... motz

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986blank am 27.05.2018 um 12:59 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.05.2018 12:59 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte die Startversuche abgebrochen mit einer i die Umgebungsluft ragende Lamdasonde , um nicht die nassen Kerzen ausbauen zu müssen ...

und btw

DASSELBE hatte ich 2012 auch , wo ich dann nach ca 3h telefonieren mit unserem Martin1986 herausfand das mein MOTORTEMP FÜHLER viel zu hohen Ohmschen Widerstand ans ECU lieferte , gereinigt gemessen angesteckt gestartet FERTIG

Ein Einspritzer ist halt kein alter Vergaser wo man kurz was reinspritzt ....

Wie schon beschrieben , "PUKSI" und "Meinereiner" werden ihn so weit als möglich zusammenbauen und dann mit einer neuen LambdaSonde starten probieren

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 27.05.2018 um 14:32 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
27.05.2018 14:32 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Ein CA16DE WURDE ZUM LEBEN ERWECKT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Puksi und Ich ( 2 Elektroinstallateure ) haben den Motor mit telefonischer Unterstützung der B12 Hotline von unserem "MARTIN1986" reanimiert

ca zusammengerechnet 13h zu zweit

Nach dem ich alles nachgeschaut vieles gemessen hatte und der Motor trotzdem nicht wollte , hatten wir die Einspritz düsen in Verdacht

STARTEN bei Vollgas m Fremdeinwirkung v Bremsenreiniger i Ansaugtrakt haben dann zum Erfolg geführt , allerdings ohne Zylinder 4

Kerzen u Spule kontrolliert - keine Verbesserung

ES WAR DER 2 POLIGE STECKER DER EINSPRITZDÜSE

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 31.05.2018 um 23:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.05.2018 23:56 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Roberts Coupe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Karosseriezustand 1a WIRKLICH !!!! Auch die Bremsleitungen

Auser beim rechten Dom VA knuspert er etwas durch an der bekannten Stelle Innenseite Radhaus

Es ist auch ein sehr kurioser ESD montiert hmmm

Robert hat 7x15 195/50/15 mit Tieferlegungsfedern typisiert ... Ich mußte ja 2mal auf die Reifen schauen

Man beachte die Uhrzeit der Bilder ...

Ich hab ca um 17:30 angefangen mal sein Coupe auszuräumen , Puksi hat vorher alle 4 Halbachsmanschetten getauscht ...

Da das Getriebe aktuell leer ist und die Schraube nicht aufzubringen ist , hatten wir das Kupplungspedal mit dem Holz betätigt , um das Differenzial nicht zu schrotten ...

Im Moment sieht das Coupe noch etwas nach Baustelle aus , aber das wird schon ....

Sein Kaltlaufregler ist glaube ich defekt und entweder der Lenkstockschalter oder die Fernlichtbirne links auch

Einer der seltenen CA16DE mit EFH und el. Spiegel in Österreich

Nachdem wir die Halbachsmanschetten etc etc eingebaut hatten , montierten wir das Flexrohrteil zw Krümmer u Kat ....

Eigentlich wollten wir auch die GROSSE GETRIEBESCHUTZSTREBE montieren , aber ohne Getriebeheber unmöglich

Man muß sich vorstellen der Motor/Getriebe hängt aktuell nur so drin und endlos viele Schrauben sind nur handfest angezogen , da muß sein Mechaniker nochmal ran kommdoch

Ich habe mir den Motorraum von oben nach unten von links u rechts durchgesehen ob irgendwelche Stecker lose rumliegen , hab aber nichts gefunden , auch keine gelöteten Verbindungen etc etc ...

Roberts Ventilator kommt auch schon früher als normal , ca etwas über der Hälfte der TempAnzeige ...

XANTI0 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
SAM_0366.jpg SAM_0367.jpg SAM_0368.jpg
SAM_0369.jpg SAM_0370.jpg SAM_0372.jpg
SAM_0373.jpg SAM_0374.jpg

XANTI0 versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei XANTI0 liegt.
Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an XANTI0
Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.



__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von XANTI0: 01.06.2018 23:30.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 01.06.2018 um 23:19 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
01.06.2018 23:19 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Händybilder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(...)

XANTI0 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20180530_181105.jpg 20180530_182628.jpg 20180530_183502.jpg
20180530_183720.jpg 20180530_183740.jpg 20180530_183755.jpg
20180530_183806.jpg 20180530_184059.jpg SAM_0364.jpg

XANTI0 versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei XANTI0 liegt.
Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an XANTI0
Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.



__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von XANTI0: 01.06.2018 23:44.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 01.06.2018 um 23:44 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
01.06.2018 23:44 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
Marcus Hausch Marcus Hausch ist männlich
( Technik, Webmaster, Admin )
Beiträge: 700



[meine Galerie]


Dabei seit: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

webmaster

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

perfekt
02.06.2018 10:14 Marcus Hausch ist offline E-Mail an Marcus Hausch senden Beiträge von Marcus Hausch suchen Nehmen Sie Marcus Hausch in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Es geht wieder nach Hause Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen am 25.06.2018 gehts für Roberts Coupe wieder nach Hause

Da sein Mechaniker nun mit der Werkstätte fertig ist , gibt es dort wieder Platz für das Coupe

ROBERT kommt uns endlich mal besuchen, nimmt mir sein Ex Getriebe mit u bekommt von mir meinen ErsatzKaltlaufregler da sein Sunny zeitweise nach dem Starten zu niedrig läuft

Mein Cousin kommt wieder mit dem Autoanhänger vorbei ....

Also wieder ein B12 DRIVER MEETING in Österreich ...

kaffee2

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 24.06.2018 um 17:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
24.06.2018 17:55 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
XANTI0 XANTI0 ist männlich
CarHifiFanatiker
Beiträge: 3.172

images/avatars/avatar-497.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.10.2006
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: CA16 seit 2002
Vorname: Alex "2A"
Postleitzahl: A-3500

Themenstarter Thema begonnen von XANTI0
Roberts B12 ES GEHT WEITER Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe gestern vom ROBERT MECHANIKER ein WHATSAPP Video bekommen , wie er mit dem ROBERT CA16 eine Proberunde fährt ...

ER hat die 1000 Schrauben an rein festgeschraubt, Getriebeöll eingefüllt ,wo wir die Schraube nicht aufbekommen haben ....

Im Moment sifft die VDD vordere Bank so sehr das Öl auf den Krümmer sifft

Zwei Entlüftungsschläuche müssen noch getauscht werden ...

__________________
B12
CA16DE Österreich
Livin´Loud

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von XANTI0: 30.06.2018 17:50.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von XANTI0 am 30.06.2018 um 17:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
30.06.2018 17:49 XANTI0 ist offline E-Mail an XANTI0 senden Beiträge von XANTI0 suchen Nehmen Sie XANTI0 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
B12-Forum » Hier steppt der Bär » Laberecke » DER CA16DE von ROBERT "RCK"

Views heute: 443 | Views gestern: 3.595 | Views gesamt: 23.635.751


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH || Webspace powered by Japan Car Classics || [ Boardregeln ] || || [ Impressum ]