Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Portal Homepage JCC Guestbook Werkstäten Häufig gestellte Fragen
B12-Forum
Zur Startseite Galerie Kalender Treffen Linkliste Datenbank Suche


B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Tacho justieren / Anzeigegenauigkeit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tacho justieren / Anzeigegenauigkeit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
martin1986 martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.440

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Tacho justieren / Anzeigegenauigkeit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geht es nur mir so oder geht bei euch auch der Tacho extrem vor?

Tacho 50km/h --- GPS 40km/h
Tacho 70km/h --- GPS 56km/h
Tacho 100km/h --- GPS 80km/h

Das ist eine Tachoabweichung von 25% crazy

Getriebe, Tacho und Reifengröße ist original.
Reifendruck passt auch.

Die Drehzahl hingegen ist fast zu 100% genau.

Mfg Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986 am 31.05.2013 um 15:29 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.05.2013 15:29 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
IceFire IceFire ist männlich
Anonymer Hariboiker

Beiträge: 2.594

images/avatars/avatar-309.png



Dabei seit: 27.10.2007
geprüftes Mitglied

webmaster
B12-Club Spender !
Postleitzahl: 67363

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Tacho geht immer so ca. 10% vor, deshalb fahre ich immer 10% schneller. Das ist beim B12 aber völlig normal.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von IceFire am 31.05.2013 um 15:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.05.2013 15:54 IceFire ist offline E-Mail an IceFire senden Beiträge von IceFire suchen Nehmen Sie IceFire in Ihre Freundesliste auf
martin1986 martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.440

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Themenstarter Thema begonnen von martin1986
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber 25% kann nicht mehr normal sein.
Da muss ja was kaputt sein oder nicht?

Mfg Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986 am 31.05.2013 um 17:54 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.05.2013 17:54 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
Elbsunny Elbsunny ist männlich

Beiträge: 1.287

images/avatars/avatar-505.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2010
B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 Coupe E16i Automatic
Vorname: Paul
Postleitzahl: 22529

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein E16i "Der Weiße" lief bergab knapp 220 km/h laut Tacho, das stimmte mit Sicherheit auch nicht...

In den Papieren ist die Höchstgeschwindigkeit mit 163 km/h angegeben!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elbsunny: 31.05.2013 18:17.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Elbsunny am 31.05.2013 um 18:11 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
31.05.2013 18:11 Elbsunny ist offline E-Mail an Elbsunny senden Beiträge von Elbsunny suchen Nehmen Sie Elbsunny in Ihre Freundesliste auf
.:B12-Owner:. .:B12-Owner:. ist männlich

Beiträge: 1.944

images/avatars/avatar-263.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 20.02.2006
Ich fahre: Nissan Sunny Coupé Ga16i AT
Vorname: Christian
Postleitzahl: 57072

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein E16i fährt laut Navi ca. 165 Km/h, wenn er auf dem Tacho 200 anzeigt...

__________________

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von .:B12-Owner:. am 02.06.2013 um 13:55 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
02.06.2013 13:55 .:B12-Owner:. ist offline Beiträge von .:B12-Owner:. suchen Nehmen Sie .:B12-Owner:. in Ihre Freundesliste auf
martin1986 martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.440

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Themenstarter Thema begonnen von martin1986
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja auch arg.
Immerhin eine Tachoabweichung von über 21%.

Mein Focus läuft bei Tacho 140km/h am GPS mit 133km/h und im Bordcomputer mittels Raddrehzahlsensorik auch 133km/h.
Also der weiß genau wie schnell er fährt und lügt halt am Tacho 5% dazu.

Mfg Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986 am 02.06.2013 um 19:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
02.06.2013 19:56 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
TeVator Mod TeVator ist männlich
"Fleißiges Helferlein" JCC-Forum Supermoderator

Beiträge: 2.531

images/avatars/avatar-490.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.06.2007
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 Coupé
Vorname: Christian
Postleitzahl: 77723

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab mal in alten Testberichten geschaut und dazu folgendes gefunden:

Alle Werte in km/h

Beim E16i:
Tacho 60 - Effektiv 52
Tacho 80 - Effektiv 73
Tacho 100 - Effektiv 91
Tacho 120 - Effektiv 109
Tacho 140 - Effektiv 127
Tacho 160 - Effektiv 145
Quelle: "mot" November 1986

Und beim CA16DE:
Tacho 50 - Effektiv 45
Tacho 100 - Effektiv 92
Tacho 130 - Effektiv 119
Tacho 160 - Effektiv 146
Quelle: "Auto-Motor-Sport" August 1987

__________________
impossible is just a word
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von TeVator Mod am 15.08.2013 um 20:26 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
15.08.2013 20:26 TeVator ist offline E-Mail an TeVator senden Beiträge von TeVator suchen Nehmen Sie TeVator in Ihre Freundesliste auf
martin1986 martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.440

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Themenstarter Thema begonnen von martin1986
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist hier zwar OT aber hat von Euch jemand schon mal den Tachometer repariert/justiert?
Der geht bei meinem nämlich linear 20% vor.
Also 60 Tacho ist 50 GPS, 120 Tacho ist 100 GPS.

LG Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986 am 10.01.2018 um 17:04 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
10.01.2018 17:04 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
Marcus Hausch Marcus Hausch ist männlich
( Technik, Webmaster, Admin )
Beiträge: 671



[meine Galerie]


Dabei seit: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

webmaster
B12-Club Spender !

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guggst Du, im richtigen Board ist es nicht mehr Offtopic Augenzwinkern

*zauberei*
11.01.2018 08:48 Marcus Hausch ist online E-Mail an Marcus Hausch senden Beiträge von Marcus Hausch suchen Nehmen Sie Marcus Hausch in Ihre Freundesliste auf
Elbsunny Elbsunny ist männlich

Beiträge: 1.287

images/avatars/avatar-505.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2010
B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 Coupe E16i Automatic
Vorname: Paul
Postleitzahl: 22529

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte damals bei meinem "Weißen" den Tacho justieren, da dieser auch vor ging, allerdings nur ca. 10%. In diesem Zusammenhang habe ich auch über eine Justierung nachgedacht und mich etwas mit dem Thema beschäftigt.



Wie wir ja alle wissen, ist der Tacho im B12 ein per Tachowelle angetriebener mechanischer Tacho. Bei solchen Tachos wird die Genauigkeit der Geschwindigkeitsmessung hauptsächlich durch die Rückhol(spiral)feder der Tachonadel beeinflusst.

Eine Ungenauigkeit kommt in der Regel durch eine Ermüdung dieser Feder, wodurch die Tachonadel weniger Widerstand gegenüber dem Wirbelstrom-Magneten leisten kann und somit stärker (also in höhere Geschwingkeitswerte) von diesem mitgerissen wird.

Ein Austausch der Feder gegen ein Neuteil schafft also Abhilfe. Ich weiß allerdings nicht, ob der B12-Tacho so weit zerlegbar ist bzw. ob so eine Feder überhaupt lieferbar ist.



Die Montage größerer Räder führt übrigens auch zu einer Tachoabweichung. Früher wurde in so einem Falle beim Tachodienst entweder eine Feder miit anderer Federkonstante eingebaut oder ein kleines Übersetzungsgetriebe zwischen Tacho und Tachowelle geflanscht.





Im Bild ist die Tachonadel-Rückholfeder recht gut erkennbar (roter Pfeil):


©Elbsunny






.

Elbsunny hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
P1190317.jpg

Elbsunny versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei Elbsunny liegt.
Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an Elbsunny
Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Elbsunny: 12.01.2018 01:16.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Elbsunny am 12.01.2018 um 00:46 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.01.2018 00:46 Elbsunny ist offline E-Mail an Elbsunny senden Beiträge von Elbsunny suchen Nehmen Sie Elbsunny in Ihre Freundesliste auf
Elbsunny Elbsunny ist männlich

Beiträge: 1.287

images/avatars/avatar-505.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.03.2010
B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 Coupe E16i Automatic
Vorname: Paul
Postleitzahl: 22529

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der folgende Thread passt zum Thema - 10 % Abweichung ist wohl schon serienmäßig drin gewesen...



Das Sunny Schätzeisen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elbsunny: 12.01.2018 01:45.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Elbsunny am 12.01.2018 um 01:44 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.01.2018 01:44 Elbsunny ist offline E-Mail an Elbsunny senden Beiträge von Elbsunny suchen Nehmen Sie Elbsunny in Ihre Freundesliste auf
IceFire IceFire ist männlich
Anonymer Hariboiker

Beiträge: 2.594

images/avatars/avatar-309.png



Dabei seit: 27.10.2007
geprüftes Mitglied

webmaster
B12-Club Spender !
Postleitzahl: 67363

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Idee mit der Feder finde ich gut!
Was mir einmal passiert ist, als ich einen Tacho zerlegt habe - ich habe die Nadel abgezogen und den Pin nicht festgehalten, dadurch hat sich die Feder komplett entrollt.

Die Kraft der Feder ist
F = D*x
mit D der Federkonstante und x der Auslenkung. D.h. man könnte mit der selben Feder eine höhere Kraft ereugen, wenn man die Feder stärker auslenkt (spannt).

Es wäre wohl ein Versuch wert, die Nadel abzunehmen, den Pin zwei Umdrehungen stärker vorzuspannen und dann mal versuchen, ob sich die Lage gebessert hat. Gut, dafür braucht man keine schlauen Formeln, es ist auch so intuitiv großes Grinsen

Meine Tachos gingen übringens auch alle ca. 10% vor. Ich meine aber auch mal verglichen zu haben, wie weit der km-Zähler vorgeht - dieser scheint deutlich genauer zu gehen, ich habe damals auf einer Langstrecke mit Google Maps verglichen und kam auf eine +3%-Abweichung des ODO. Das ist allerdings schon eine Weile her und durch die nicht allzulange Strecke (500km, aber ohne Pause) nicht sehr genau.
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von IceFire am 12.01.2018 um 02:21 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.01.2018 02:21 IceFire ist offline E-Mail an IceFire senden Beiträge von IceFire suchen Nehmen Sie IceFire in Ihre Freundesliste auf
martin1986 martin1986 ist männlich

Beiträge: 1.440

images/avatars/avatar-482.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.09.2009
geprüftes Mitglied

B12-Club Spender !
Ich fahre: B12 GTI
Vorname: Martin
Postleitzahl: A-9433

Themenstarter Thema begonnen von martin1986
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank schon mal für die nützlichen Tips und das Verschieben im den richtigen Thread perfekt

Werde das mit der Feder versuchen.

LG Martin

__________________

BECAUSE WE HAVE CHOOSEN A DIFFERENT PATH

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von martin1986 am 12.01.2018 um 06:31 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.01.2018 06:31 martin1986 ist offline E-Mail an martin1986 senden Beiträge von martin1986 suchen Nehmen Sie martin1986 in Ihre Freundesliste auf
Marcus Hausch Marcus Hausch ist männlich
( Technik, Webmaster, Admin )
Beiträge: 671



[meine Galerie]


Dabei seit: 06.11.2009
geprüftes Mitglied

webmaster
B12-Club Spender !

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja die B12 Tachos waren schon im Neuzustand sehr optimistisch. Meinen ersten habe ich 1994 gebraucht gekauft (Bj. 91) und der hat auch schon 10% zu viel angezeigt. Mit 60 laut Tacho Innerorts war man dann ziemlich genau mit 54km/h unterwegs.

Dieser Umstand hat mir vor ein Paar Jahren mal ein Ticket eingebracht, als ich mit einem Neuwagen statt meinem B12 stramm mit 60 Innerorts unterwegs war, aus Gewohnheit dass das dann so passt.

Und oben hat TeVator ja auch die Testberichte damals gepostet, der Tacho geht ab Werk falsch.
12.01.2018 12:59 Marcus Hausch ist online E-Mail an Marcus Hausch senden Beiträge von Marcus Hausch suchen Nehmen Sie Marcus Hausch in Ihre Freundesliste auf
boosted

Beiträge: 129

images/avatars/avatar-445.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 27.11.2009
Postleitzahl: A-1234

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also rein theoretisch kann man mit mehr Vorspannung nur einen konstanten Offset korrigieren.

Da läuft ja ein Magnet und drum herum eine Trommel die mitgenommen wird.

Was, wenn die Luft im Spalt zwischen den beiden Teilen teilweise durch ein Material mit mehr magnetischem Widerstand ersetzt werden würde?
Z.B. einfach mal den Magneten Plasti-dipen? :-D
Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von boosted am 12.01.2018 um 17:39 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
12.01.2018 17:39 boosted ist offline E-Mail an boosted senden Beiträge von boosted suchen Nehmen Sie boosted in Ihre Freundesliste auf
redladyrider redladyrider ist männlich

Beiträge: 397

images/avatars/avatar-517.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 06.01.2014
geprüftes Mitglied

Ich fahre: Qashqai J11-Acenta,
Vorname: Helmut
Postleitzahl: A-3751

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,


Passend zu dem interessanten Thema:

Die Firma, wo ich seit 24 Jahren beschäftigt bin, hat viele Jahre auch Laserpistolen gebaut die in Österreich und auch bis heute bei der deutschen Polizei im Einsatz sind!
Nachdem ich auch noch Servicetechniker (..übrigens der einzige bääh ) für diese ungeliebten Geräte bin und natürlich auch so ein Schätzchen privat besitze,
welches natürlich auch vom BEV geeicht ist,

werde ich im Sommer mal Geschwindigkeitsmessungen durchführen mit dem Sunny..um mal zu sehen wie falsch der Tacho wirklich anzeigt...!

,bin echt gespannt auf die Ergebnisse!

__________________
let´s ride B12

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von redladyrider: 13.01.2018 10:41.

Der Betreiber vom B12-Club Forum distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von redladyrider am 13.01.2018 um 10:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
13.01.2018 10:30 redladyrider ist offline E-Mail an redladyrider senden Beiträge von redladyrider suchen Nehmen Sie redladyrider in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
B12-Forum » Autoecke » Werkstatt » Tacho justieren / Anzeigegenauigkeit

Views heute: 426 | Views gestern: 10.743 | Views gesamt: 23.271.868


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH || Webspace powered by Japan Car Classics || [ Boardregeln ] || || [ Impressum ]